Opening 01.10.2017

YES! Dreams come true.

Letzte Woche Sonntag war es endlich so weit, ich durfte meine Tür im neuen Atelier öffnen…

Aber erstmal alles auf Anfang.

Seit einiger Zeit habe ich den  Wunsch, ein kleines, feines Atelier mein Eigen zu nennen .

 

Es sollte ein wunderschöner Raum entstehen, wo das Styling die Basis schafft und auch wundervolle dekorativen Kosmetik angeboten wird. Weitere Brautaccessoires sollten unbedingt auch dazu kommen. Immer wieder erzählten mir meine Bräute, dass es in der Umgebung nur eine sehr begrenzte Auswahl  für  Braut-Accessoires gäbe.   Sie sollten stylish, modern und hochwertig sein.

Seit nun fast 1,5 Jahren biete ich die Headpieces von Janine Baltzer an.  Ihre wunderschönen Schleier könnt ihr nun endlich auch bei mir bekommen.  Ebenso AINO, ein finnisches Label, welches auch ganz zauberhafte Haaraccessoires in feiner Handarbeit fertigt. Auch Ihre Schätze sind nun bei mir erhältlich.

 

 

 

 

Jetzt fehlte nur noch das Label aus Berlin. Und Gretel ist ein Hersteller für dekorative  Naturkosmetik. Ihre Produkte kannte ich schon seit einiger Zeit. Sofort war ich  Feuer und Flamme.  Ich freue mich riesig, dass nun auch Berlins „Must- haves“ bei erhältlich sind.

 

 

 

Da ich meinen Traum schon ziemlich lange geträumt hatte , hielt ich natürlich auch immer wieder Ausschau nach passenden Räumlichkeiten. Gefunden habe ich meinen Traumladen dann in der Kleinen Pfahlstrasse 9.

Bei der ersten Besichtigung war ich sofort verliebt und fühlte, das ist MEIN ATELIER.  Sechs Wochen später konnte nun endlich gewerkelt, geräumt, gestrichen, aufgebaut und dekoriert werden.

Dann war ich  bereit meine Türen zu öffnen.

Was für ein unbeschreibliches Gefühl, wenn der Start kurz bevorsteht.

Foto: Ria

 

 

 

Opening

Für mein Opening wünschte ich mir ein kleines Come together mit meinen Lieben, Kollegen & Freunden. Am 01.10.2017 war es dann soweit. Einladungen waren verschickt und pünktlich zum Opening kam die Sonne heraus.  Mit ordentlich Schmetterlingen im Bauch ging es  los. Elli von Mundus  sorgte mit Ihren zuckersüßen Meisterstücken für  leckere Snacks. Auch meine Freundin Jana stand schon am frühen Morgen in der Küche  und zauberte super leckere Pizzabrötchen und Popkorn.  Mein kleines Atelier wurde zudem  noch großartig mit wunderschönen Kakteen von Rieke von Milles Fleurs dekoriert. Ladiessss, thank YOU.

 

 

 

 

 

 

Ich hätte mir mein Opening nicht schöner vorstellen können. Ich bin so dankbar für die lieben Glückwünsche, vielen Drücker und tollen Geschenke.  Von Herzen Danke.

YOU MADE MY DAY

Neben der eigentlichen Eröffnung war das aller schönste, dass ich von meiner Freundin Steph aus München überrascht wurde. Plötzlich stand Sie vor mir. Das du dabei warst, bedeutet mir unendlich viel. Ohne dich wäre ich wohl vor Aufregung geplatzt.

 

 

 

 

Am Abend saß ich mit vielen Glücksgefühlen, aber vollkommen erschöpft auf dem Sofa und erhielt  traumhafte Fotos von meiner Eröffnung. WOW, Martin Wehrmann,  ich danke dir so sehr, dass du diese schöne Erinnerung für mich festgehalten hast.

Das ganze ist nun eine Woche her. Seitdem durfte ich schon einige Kunden begrüßen und in Bräute verwandeln.

Es fühlt sich so schön an, morgens in  mein kleines Atelier zu kommen. Jeden Tag denke ich:

YES! DREAMS COME TRUE.